Bischof-Benno-Haus
aktualne Schmochtitzer Bühne AGUAS - Weltmusik mit armenischem Flair
AGUAS - Weltmusik mit armenischem Flair
Schmochtitzer Bühne
15.11.2017 | Im Rahmen der Bildungs- und Begegnungswoche „Leben im Morgenland“, welche der Landkreis Bautzen vom 13. bis 17. November 2017 in Kooperation mit dem Bischof-Benno-Haus veranstaltet, findet am Mittwoch, den 15. November 2017, um 19 Uhr ein Konzert – nicht wie ursprünglich angekündigt mit Prof. Kolja Lessing und Elazar Benyoëtz – sondern mit dem Trio „AGUAS“ statt. 

Latin, Jazz, Swing, ein wenig Flamenco und eine Menge osteuropäischer & orientalischer Musiktradition. Das alles arrangiert für zwei Gitarren und Percussion-Instrumente, hin und wieder ergänzt durch einen Bassbariton. Das ist es, was die Musik des Dresdner Trios AGUAS (Grigor Shagoyan, Yuriy Alexander Bilogor, Oleg Baltaga) auszeichnet. Besonders die Musik vom Kaukasus ist für die Musiker um den armenischen Gitarristen und Sänger Grigor Shagoyan eine zunehmend wichtige Inspirationsquelle. Shagoyan, von dem die meisten Arrangements und Kompositionen stammen, gelingt dabei ein ganz eigener Zugriff auf Stücke zwischen armenischem Tanz und sakralem Gesang, zwischen überschäumendem Temperament und dunkler Melancholie. Shagoyans Plektrumgitarre, die Spielweise des Ukrainers Alexander Bilogor und die Percussion des Moldawiers Oleg Baltaga, der auf einem Gemisch aus Jazz-Schlagzeug, lateinamerikanischen Percussion-Instrumenten und Cajon spielt, ergänzen sich in der Musik des Trios auf eine ganz eigene Weise. Musik mit vielen Überraschungen.

Zu diesem außergewöhnlichen Konzert laden wir alle Interessierten herzlich ein. Karten gibt es an der Abendkasse zu 9,00 €, Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.