Logo Bischof Benno Verlauf

Katholisches Bildungs- und Tagungshaus des Bistums Dresden-Meißen


Previous Next

Neue Umweltpädagogin bei der Katholischen Erwachsenenbildung Sachsen

Seit Anfang März 2020 beschäftigt die Katholische Erwachsenenbildung Sachsen (KEBS) erstmals eine Umweltpädagogin. Als Ansprechpartnerin mit Koordinationsbüro in der Bildungsstätte Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz ist Frau Christine Weber für die Förderung und Planung von Veranstaltungen der KEBS-Mitglieder sowie die Konzeption und Durchführung eigener Angebote zuständig. 

Im Rahmen des Förderprojekts „Umweltbildung in Zeiten der Globalisierung und Individualisierung“ sollen dauerhafte Netzwerke und Kooperation zwischen den Menschen und Einrichtungen im Freistaat Sachsen sowie naturschutzfachlichen Akteuren entstehen. Neben niedrigschwelligen Bildungsangeboten für Gemeindemitglieder, Mitarbeiter und Multiplikatoren können auch bauliche Maßnahmen oder Anschaffungen fachlich und finanziell unterstützt werden, wenn diese einen Bezug zum Thema ökologische Grundbildung aufweisen.

Christine Weber lebt am Senftenberger See und ist als Geographin seit vielen Jahren in der universitären und allgemeinen Erwachsenenbildung tätig. Mit ihrem Blick für ökologische Nachhaltigkeit   unterstützt sie auch das Bischof-Benno-Haus dabei, die Bewahrung der Schöpfung als zentrale Verantwortung anzunehmen.

Interessenten sind herzlich eingeladen, sich mit Anregungen, Fragen, Veranstaltungs- und Projektideen an Frau Weber zu wenden. (Tel.: 035935 22-172; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe auf die Webseite zu analysieren.
Um die Webseite weiter uneingeschränkt benutzen zu können, müssen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen.