Bildungsgut Schmochtitz veröffentlicht Frühjahr- und Sommerprogramm 2022 mit bewährten und neuen Kursen

Das Bildungsgut Schmochtitz hat sein Frühjahr- und Sommerprogramm 2022 veröffentlicht. Insgesamt sind über 70 Veranstaltungen in den nächsten Monaten geplant, darunter zahlreiche Angebote zur religiösen, kulturellen, ökologischen und politischen Bildung. „Wir laden alle herzlich zu uns ein, zu uns zu kommen, anderen zu begegnen und miteinander ins Gespräch und in den Dialog zu kommen. Es ist in diesen Zeiten der Krisen in der Welt, in unserem Land und in der Kirche wichtiger denn je, dass wir uns nicht aus den Augen verlieren, uns untereinander austauschen und uns neu inspirieren lassen. Das hilft alles, einander kennenzulernen und besser zu verstehen. Ich freue mich daher sehr auf unser neues Programm, in dem sich bewährte und auch neue Veranstaltungen wiederfinden.“, so Rektor Sebastian Kieslich.

Dazu gehören beispielsweise die Großeltern- / Enkeltage, die Filmbesinnungstage, der Entspannungskurs, das Patchwork-Wochenende oder auch das Sommer-Single-Wochenende. Neu im Programm sind unter anderem das Praxisseminar der Makro- und Biotopfotografie vom 5.-8. Mai „Natura Incognita“ und der Verkostungs- und Braukurs „Hopfen und Malz - Gott erhalt’s“ vom 24.-26. Juni. Höhepunkte des Frühjahrs- und Sommerprogramms sind ein gemeinsames Seminar mit der Katholischen Akademie des Erzbistums Berlin vom 1. bis 3. September anlässlich des 150. Geburtstages von Bischof Christian Schreiber, der Schmochtitz 1925 für die katholische Kirche zur Errichtung eines Priesterseminars erwarb, und das Familienfest am 10. Juli anlässlich des 30jährige Jubiläums des Benno-Hauses. Im Rahmen des Schmochtitzer Forums lädt das Bildungsgut am 16. Mai unter dem Titel „Ist Bismarck eines Denkmals würdig“ mit dem Bautzner Oberbürgermeister Alexander Ahrens und dem Historiker Friedrich Pollack vom Sorbischen Institut ein. Traditionell findet auch die Schmochtitzer Bühne statt. Gäste können sich dabei auf die Theateraufführung „Du bist meine Mutter“ mit dem Schauspieler Tom Quaas am 2. Mai, die Lesung mit Tobias Petzold am 18. Juni und das Konzert der Bundesärztephilharmonie am 10. September freuen.

Das Musikfest Schmochtitz mit dem Ballett, Chor und Orchester des Sorbischen Nationalensembles findet am 1. und 2. Juli mit den Tschechischen Nächten statt. Gäste sind hier tschechische Künstler.

Das Programm ist kostenfrei abrufbar. Mehr Informationen und Anmeldungen sind telefonisch unter 035935/220 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Herzlich willkommen!

Themen

Netzwerke

Lernen im Grünen

Sympathiemarke

Wir sind Mitglied im "Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum e. V."

 


 

QESplus

14023 Zeichen

Wir sind zertifiziert nach dem Qualitäts-Managementsystem für Bildungseinrichtungen "QESplus" und darüber hinaus über das "Netzwerk für QESplus" im ständigen Austausch mit anderen Bildungseinrichtungen zur Weiterentwicklung des QM-Systems.


 

Bett+Bike

bb_4c-invers-klein

Wir sind als Bett+Bike-Unterkunft zertifiziert und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns mit Ihrem Fahrrad!

 

trägerverBUNT

Wir gehören dem image.png an, einem Netzwerk für Demokratie und Vielfalt im Landkreis Bautzen.


 

Gartenkulturpfad

logo gartenkulturpfad

Mit dem historischen Parkgelände Schmochtitz sind wir Mitglied im "Gartenkulturpfad Oberlausitz e. V."


 

Via Sacra

logo via sacra 220

Wir gehören der "Via Sacra" an, einer touristischen Route mit einzigartigen sakralen Stätten und Kunstwerken.