Logo Bischof Benno Verlauf

Katholisches Bildungs- und Tagungshaus des Bistums Dresden-Meißen


Arbeitskreis "Begegnung mit dem Judentum"

Der Arbeitskreis "Begegnung mit dem Judentum" trifft sich in der Regel monatlich und befasst sich mit verschiedenen Themen zum Judentum, zum jüdischen Leben und zur Kultur, insbesondere auch mit dem Blick auf das jüdisch-christliche Verhältnis. Darüber hinaus engagiert sich der Arbeitskreis mit verschiedenen Projekten, so z. B. durch die Verlegung von Stolpersteinen in Bautzen zum Gedenken an die Opfer nationalsozialistischer Gewalt. Zum monatlichen Programm gehört i. d. R. auch eine Exkursion zu einer jüdischen Einrichtung in der näheren Umgebung oder einem Ort mit historisch-jüdischen Bezügen.

Der Arbeitskreis ist offen für alle Interessierten.

Programm 1. Halbjahr 2019

Donnerstag, 17. Januar, 11.30 Uhr 
Ausstellungseröffnung
Jüdische Frauen aus der Ukraine und Russland
die Veranstaltung findet in der Mehrzweckhalle
des Schiller-Gymnasiums Bautzen statt
ab März im Bischof-Benno-Haus zu sehen! 

Montag, 11. Februar, 19.30 Uhr
Untergetaucht: Marie Jalowicz Simon - Eine junge Frau überlebt in Berlin 1940-1945
Lesung mit anschließendem Gespräch
Referent: Prof. Hermann Simon, Berlin 

Montag, 8. April, 19.30 Uhr
Finissage der Ausstellung Jüdische Frauen aus der Ukraine und Russland 

Montag, 20. Mai, 19.30 Uhr
Die verschiedenen Glaubensrichtungen im Judentum
Vortrag mit anschließendem Gespräch
Referent: Timotheus Arndt, Leipzig 

Montag, 17. Juni, 19.30 Uhr
Die Dresdner jüdische Lubawitsch-Gemeinde
Vortrag mit anschließendem Gespräch
Referent: Rabbiner Shneor Havlin, Dresden